Lexikon Lexikon Lexikon
Lexikon

Grundschuld

Die Grundschuld ist nach deutschem Sachenrecht das dingliche Recht, aus einem Grundstück oder einem grundstücksgleichen Recht die Zahlung eines bestimmten Geldbetrages zu fordern. Die Absicherung des Darlehens erfolgt durch die Bestellung einer Grundschuld an der Immobilie.


< zurück

Back to Top